Dampfsauna_U1A8426_klein_edited.png

PANCHAKARMA –

DER KÖNIGSWEG पंचकर्म

Als Königsdisziplin einer tiefgehenden Reinigung gilt das viel zitierte und gerühmte Panchakarma. Die wörtliche Übersetzung aus dem Sanskrit heißt „5 Handlungen“. Unter Anwendung verschiedenster Methoden wird der Körper von Stoffwechselabbauprodukten, unverdauten Nahrungsbestandteilen (mala) und Umweltgiften (ama) gereinigt. Eine „geistige Entschlackung“ (belastende Erfahrungen, unverarbeitete Konflikte etc.) ist ebenfalls Bestandteil einer solchen Kur.

 

Hier zeigt sich deutlich, dass Ayurveda weit mehr ist als Wellness: Ziel dieser Kur ist eine grundlegende Umstimmung des Stoffwechsels, so dass der Körper zu seinem ursprünglichen Gleichgewicht zurückfinden kann. Zugleich werden das Immunsystem stabilisiert und körpereigene Selbstheilungskräfte wieder in Gang gebracht. Diese Reinigung vollzieht sich dabei sowohl körperlich als auch geistig. Sie ist auch ein Prozess des „Loslassens von Unverarbeitetem“. Somit stellt Panchakarma ein einzigartiges Konzept zur Verjüngung, Vorbeugung und Heilung dar.


Aufgrund der Intensität einer solchen Kur ist eine Mindestdauer von zwei Wochen unbedingt empfehlenswert, besser sind drei oder vier Wochen.

Kontakt

KONTAKT


1002, Galle-Matara Road
80615 Talpe, Sri Lanka
T +94 91 438 1482
info@paragonsrilanka.com

Insta_Icon_Paragon.png
FB_Icon_Paragon.png

© AYURVEDA PARAGON 2020

HolidayCheck.png

NEWSLETTER


Nichts mehr verpassen! Infos, News und Angebote direkt aus Sri Lanka

Deutschland, Schweiz, Österreich